Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Mufti, der kleine freche Dinosaurier
Eine lustige Geschichte für Erstleser
Karin Pfeiffer

Einfach liebenswert-lustig!
Stolz Verlag, Edition Lendersdorfer Traumfabrik
2006
48 Seiten, Taschenbuch, Broschur
ISBN 978-3-89778-231-0
Erstleser
Best.-Nr. 231
Preis (D): 5.00 €
In den Warenkorb

Eines Tages bringt Vera einen Dinosaurier mit nach Hause. Mufti, so heißt das kleine Ungeheuer sorgt für viel Durcheinander in der Familie. Mufti brüllt wie am Spieß, wenn ihm etwas nicht passt - zum Beispiel das Mittagessen. Er wirft alles vom Tisch herunter und schreit: »DE LA KO SCHO!« Was soll das heißen??? Natürlich! Mufti verdreht Silben und Wörter. So sagt der kleine Dino AUFGABEN HAUS statt Hausaufgaben, SCHIRM REGEN statt Regenschirm, UM SE MU statt Museum.
Vera, Michel, Vater und Mutter gewöhnen sich rasch an den lustigen Gast. Aber eines Tages ist Mufti einfach verschwunden. Geblieben sind die lustigen Sprachspiele, die nicht nur an Regentagen für Spaß und Unterhaltung sorgen. Wer dieses Buch liest und darin schreibt und malt, erwirbt spielerisch ein gutes Stück Sprachkompetenz dazu.
Die Geschichte wird durch die drolligen Illustrationen des bekannten Zeichners Konrad Golz abgerundet. Die Kinder sollen die vorhandenen Zeichnungen bunt ausmalen und selbst an einigen Stellen des Buches zeichnen und schreiben - eben ein richtiges Buch zum Mitmachen!

Beachten Sie bitte unsere Literaturblätter zum Buch!

Sparen mit STOLZ:
siehe unsere Rabattstaffel


Beispielseiten für diesen Titel im PDF-Format:


Zusätzliche Informationen:
Hallo, ihr kleinen Leseratten!

Dieses Buch ist nicht nur zum Lesen da. Ihr sollt dazu
- malen
- schreiben
- dichten und mit der Sprache spielen.
Denkt euch selbst noch lustige »Mufti-Geschichten« aus. Die könnt ihr mir dann schicken. Ihr bekommt Antwort von mir!

Karin Pfeiffer - Schneidhausener Weg 52 - 52355 Düren

Das sagen Kunden:
Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel...

Nach oben
Neu im Tagebuch:
01.02.2017
Wau-wau!
Wie bellt der Hund? Wau-wau? [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:



[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]