Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Das Vamperl
Die witzige Geschichte von Frau Lizzi und ihrem kleinen Vampir
Renate Welsh

Phantasievoll und spaßig geschrieben
2003
112 Seiten, Taschenbuch, Broschur
Leseratten ab 9
Best.-Nr. VH 9212
Preis (D): 5.95 €
In den Warenkorb

Frau Lizzi entdeckt einen winzigkleinen Vampir in ihrer Wohnung. Sie zieht ihn mit Milch auf, und weil er so lieb ist, nennt ihn Frau Lizzi Vamperl. Vamperl entwickelt ganz ungewöhnliche Eigenschaften: Wird ein Mensch zornig und böse, ist das Vamperl gleich zur Stelle. Es versetzt dem Wüterich einen Stich in die Galle und saugt das Gift aus ihm heraus.

Zu diesem Buch gibt es die beliebten wie hilfreichen Literaturblätter. Mit Aufgaben zu sinnerfassendem Lesen, mündlicher und schriftlicher Sprachgestaltung.

Sparen mit STOLZ:
siehe unsere Rabattstaffel



Nach oben
Neu im Tagebuch:
27.03.2017
Die gestohlene Stunde
Da wacht man eines sonnigen Morgens auf und stellt ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:



[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]