Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Lesetraining 5
Sinnerfassendes Lesen, Konzentration, Reflexion
Karin Pfeiffer

Aktives Lesen - 5. Schuljahr
Stolz Verlag, Edition Lendersdorfer Traumfabrik
1999
48 Seiten, DIN A4-Format, kartoniert
ISBN 978-3-89778-035-4
Schulunterricht, Förderunterricht, Nachhilfe
Best.-Nr. 035
Preis (D): 8.50 €
In den Warenkorb

Neubearbeitung!
Was kann an einem Lesetraining lustig sein? Schaut man das Inhaltsverzeichnis an, so kann man darin nicht viel Komisches finden. Und doch: beim Üben kommt man aus dem Schmunzeln nicht heraus, zuweilen wird auch ein Lacher laut. Was also ist daran so komisch?
Es sind die Richtig-Falsch-Aussagen, die mit viel Verstand und grimmigem Humor formuliert sind. Sie führen den Unaufmerksamen unweigerlich aufs Glatteis. Wir begegnen Sätzen, die reif wären fürs Kabarett. Sätze, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen, sind für jede Lektion eingestreut. Dieses Lesetraining sucht vergeblich nach Konkurrenz, es ist einmalig.
Jemand meinte kürzlich, das Üben mit dem Lesetraining von Karin Pfeiffer aus dem Stolz-Verlag mache beinahe süchtig.
Wer vertiefende Übungen wünscht, wird gern zum Übungsband des Lesetraining 5 greifen (
hier).

Das Lesetraining gibt es für die Schulstufen 1 bis 9.

Wer Lesetraining für die Klassen 5 bis 9 erwerben möchte, dem können wir ein besonders günstiges Angebot unterbreiten: das Lesetraining-Vorteilspaket.

Alle Bände des Lesetraining eignen sich sowohl für schulisches wie auch für häusliches Lernen und Üben. Lehrer und Eltern bestätigen, dass Schüler sehr gern mit diesem Material arbeiten und davon profitieren. Alles weitere entnehmen Sie bitte den Downloads.

Weiteres ergänzendes Material zur Förderung der Lesekompetenz:
Zehn Minuten täglich üben
Sachtexte lesen und verstehen
Rennschwein Rudi Rüssel
Die Sonne bleibt nicht stehen
Mit Clara sind wir sechs


Beispielseiten für diesen Titel im PDF-Format:


Zusätzliche Informationen:

Was ist das Besondere an diesem Lesetraining?

• Die Texte ...
... sind sehr kurz, im lesefreundlichen Flattersatz und mit erweitertem Zeilenabstand.

• Die Inhalte ...
... gefallen den Kindern, weil sie pfiffig, liebenswürdig, geheimnisvoll, witzig, jedoch niemals banal sind. Die Fantasie wird angeregt, sie bekommt „Flügel“.

• Die Richtig-Falsch-Aussagen ...
... dienen nicht nur der Verständniskontrolle, sondern regen Gespräche an. Manche Aussagen entlocken uns ein Schmunzeln, andere wieder reizen zum Widerspruch. Der Lehrer sollte sich deshalb auf inhaltsbezogene Diskussionen einrichten und eine gedankliche Vertiefung im Gespräch anstreben.

• Die weiterführenden Impulse ...
... lassen eine vertiefende Beschäftigung mit dem jeweiligen Thema zu und fördern das ganzheitliche Lernen.

• Die Fragen zum Text ...
... dienen dem ganzheitlichen Erfassen des Inhaltes, schulen Sprachverständnis und -kompetenz und sind eine hilfreiche Methode im Deutschunterricht wiederentdeckt worden.

 

 

 
 

Hier gibt es
weitere Informationen
über Möglichkeiten der Leseförderung

 

Das sagen Kunden:
Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel...

Ludwig Reiter schrieb am 15.11.2007:
Das ist einfach, habe ich gedacht ...
... reingelegt! Haben Sie schon einmal versucht, die Richtig-Falsch-Aussagen zu bearbeiten, heimlich zu Hause, anstelle der Schüler sozusagen? Sie werden merken, dass dazu ein Höchstmaß an Konzentration nötig ist! Und schon wieder ist man reingelegt worden, aber das ist meist zum Schmunzeln. Ein überaus hilfreiches und amüsantes Lernheft, das man nur empfehlen kann! Übrigens spricht die Qualität der Texte auch ältere Lernende an, man kann sie auch Erwachsenen vorlegen.


Nach oben
Neu im Tagebuch:
01.02.2017
Wau-wau!
Wie bellt der Hund? Wau-wau? [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:



[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]