Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Wie die Katze zum K kam - Bühnenstück
Lustiges Theaterstück mit vielen Rollen
Karin Pfeiffer

Spiel und Spaß auf der Bühne
Stolz Verlag
2006
32 Seiten, A4, kartoniert
ISBN 978-3-89778-259-4
Spielfreudige Pädagogen in Grund- und Sonderschule
Best.-Nr. 259
Preis (D): 11.50 €
In den Warenkorb

Ein heiteres Bühnenstück zum Buch Wie die Katze zum K kam. Die Katze kommt verspätet zur Namenverteilung und erhält nur noch die Buchstaben ATZE. Damit ist sie nicht recht zufrieden und sucht eine Lösung. Sie fragt die Maus: »Schenkst du mir einen Buchstaben?« Aber die Maus will nicht »AUS« heißen. Sie fragt den Hund: »Schenkst du mir einen Buchstaben?« Natürlich nicht. Denn »UND« ist doch kein Name für unseren Vierbeiner! Schließlich findet die Katze aber doch einen Vogel, der ihr gern seinen Buchstaben abgibt, weil er einen zuviel hat. Es gibt bei diesem Stück jede Menge Sprachhumor und viel zu lachen! Schulanfang, Weihnachten, Elternfest, Schulschluss: ein ideales Stück für viele Gelegenheiten!

Dauer des Stückes: ca. 20 Minuten.
Siehe dazu auch: Aufführung der Klasse 2 a, Neubornschule, Wörrstadt

Enthalten sind:
• Der ATZE-Song mit Noten (Alle singen mit!)
• Regieanweisungen
• Arbeitsblätter für den Unterricht

Bedarf an einem heiteren Bühnenstück für Schüler ab 9? Wie wäre es mit der Hexe Furufara?


Beispielseiten für diesen Titel im PDF-Format:


Zusätzliche Informationen:
 Hier der Bericht über eine Theateraufführung: 

Theater, Theater!



Das sagen Kunden:
Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel...

Heike Hansen schrieb am 23.01.2008:
Aufführung zur Einschulung
Hallo,

meine 4. Klasse hat dieses Stück zur Einschulung im letzten Sommer aufgeführt. Es passte prima dazu. Das Einüben war angemessen, hat viel Spaß gemacht und es war eine gelungene Aufführung.
Auch ist es schön, dass wenige und auch unkomplizierte Requisiten benötigt werden.

Gruß Heike Hansen.


Nach oben
Neu im Tagebuch:
01.02.2017
Wau-wau!
Wie bellt der Hund? Wau-wau? [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:



[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]