Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Geschichten zum Weiterdichten
Aufsatzschreiben lernen durch Nach- und Weitererzählen
Karin Pfeiffer

Für Unterricht, Förderunterricht, Nachhilfe - besonders auch häusliches Üben
Stolz Verlag, Edition Lendersdorfer Traumfabrik
2000
80 Seiten, DIN A4-Format, Broschur
ISBN 978-3-89778-040-8
ab 3. Schuljahr
Best.-Nr. 040
Preis (D): 12.90 €
 
Nur in digitaler Form erhältlich.

Halb erzählte Geschichten sollen zu Ende gedacht und geschrieben werden.
Themenkreise:
- Probleme und Gefahren (von verlorenen Geldbörsen und zerbrochenen Fahrradlampen, von Unfällen, Pannen und einem Abenteuer, das hätte schief gehen können ...)
- Verschiedene Abenteuer (Streiche, Erinnerungen, Naturschilderung ...)
- Fantastische Geschichten (Tarnkappenabenteuer, Hexengeschichten, Geistergeschichten ...)

Und gleich weiterüben: siehe hier!

Dieser Titel ist in nur digitaler Form bei unserem Vertriebspartner School-Scout lieferbar!
---> Hier geht's direkt zum Artikel!



Beispielseiten für diesen Titel im PDF-Format:


Zusätzliche Informationen:

Aufsatzschreiben lernt man durch Nachahmen. Aufsatzschreiben lernt man durch Nacherzählen. Aufsatzschreiben lernt man durch Aufsatzschreiben - und: Aufsatzschreiben muss Spaß machen!
Gute Aufsätze zu schreiben scheint eine Begabung zu sein, die offensichtlich rar ist. An dieser Stelle sei's gesagt: Das mit dem Schreiben ist wie mit dem Singen oder Zeichnen. Einige Menschen glauben, sie könnten nicht singen oder zeichnen. Das stimmt nicht. Hinter allem Können steckt nämlich auch etwas mehr als bloße Begabung: Handwerklichkeit!
Handwerklichkeit ist Übung. Wer geschickt mit dem Werkzeug umgeht, kann auch etwas schaffen. Und wer sich das richtige Handwerkszeug zurechtlegt, wird auch das Aufsatzschreiben lernen.
Zuerst steht das Nachahmen. Deshalb gibt es in diesem Übungsheft Texte, die nacherzählt und zu Ende erzählt werden sollen. Zusätzliche Übungsanstöße ergänzen das Lernangebot.


Das sagen Kunden:
Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel...

Nach oben
Neu im Tagebuch:
27.03.2017
Die gestohlene Stunde
Da wacht man eines sonnigen Morgens auf und stellt ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:



[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]